St. Heinrich
in Köln-Deutz

Der Gebäudekomplex der Pfarrgemeinde St. Heinrich hat nach einem Umbau eine neue Nutzung durch die Köln-Ring gGmbH gefunden. Die Köln-Ring gGmbH – in Trägerschaft der Stegerwald-Stiftung und des Caritasverbandes für die Stadt Köln e. V. – bietet unterschiedliche Hilfs- und Unterstützungsangebote für psychisch kranke und behinderte Menschen an.

Durch den Umbau entstanden Verwaltungs-, Therapie- und Besprechungsräume, sowie Bewirtungsmöglichkeiten (Gewerbeküche und großer Speiseraum).Aus dem früheren Kirchenraum entstand eine Mehrzweckhalle. Ferner wurden mehrere Wohneinheiten für betreutes Wohnen eingeplant. Die Kirchenkapelle blieb erhalten, wurde aber ebenso wie der Außenbereich umgestaltet.
Bauherr
Köln-Ring gGmbH
Leistungen
Planung, Ausführung, Bauleitung
(Leistungsphasen 1–9, HOAI
Fertigstellung
2015